0 Menu

Buch On the Necessity of Gardening

CHF54.00

An ABC of Art, Botany and Cultivation

„Von der Notwendigkeit des Gärtnerns“ erzählt die Geschichte des Gartens als reiche Inspirationsquelle. Im Laufe der Jahrhunderte haben Künstler*innen, Schriftsteller*innen, Dichter*innen und Denker*innen den Garten auf unterschiedliche Weise beschrieben, dargestellt und gestaltet. In der mittelalterlichen Kunst war der Garten ein Spiegelbild des Paradieses, ein Ort der Harmonie und Fruchtbarkeit, abgeschirmt von weltlichen Problemen.
Im 18. Jahrhundert kippte dieses Bild: Der Garten wurde zum Symbol weltlicher Macht und Politik. Das Anthropozän zwingt uns, die Rolle, die wir der Natur in den letzten Jahrzehnten eingeräumt haben, radikal zu überdenken. In Essays und einem umfangreichen Abecedarium reflektiert dieses Buch den Garten als Metapher für die Gesellschaft.

240 Seiten
Englisch